A A A
Startseite | Kontakt | Impressum
» Häufigkeit
» Spezielle Risikogruppen
» Symptome
» Vorbeugung
» Vorsorge und Früherkennung
» Endoskopische Behandlung
» Operative Behandlung
» Stomatherapie
» Chemotherapie
» Strahlentherapie
» Nachsorge
  Was ist ein Darmzentrum?
» Netzwerk / Zertifizierung
» Kollegen & Partner
» Tumorkonferenz
» Studien
» Unsere Ergebnisse
  Kontakte / Ansprechpartner
» Darmkrebs-
/ Tumorsprechstunde
» Vorsorge-Endoskopie
» Endoskopische Behandlung
» Operative Behandlung
» Radiologie
» Schmerztherapie
» Chemotherapie
» Strahlentherapie
» Stomatherapie
» Rehabilitation
» Ernährungsberatung
» Sozialdienst
» Selbsthilfegruppen
» Physiotherapie / Sport
» Psychoonkologie
» Pathologie
» Genetische Beratung
» Informationen im Internet
  Aktuell
» Aktuelle Mitteilungen
» Veranstaltungen / Fortbildungen
» Neues aus der Darmkrebsforschung
Zum Forum Darmkrebs auf dem Portal der Deutschen Krebsgesellschaft
------------------------------------------
Ratgeber der Deutschen Krebshilfe Ratgeber der Deutschen Krebshilfe
Blauer Ratgeber der Deutschen Krebshilfe
[PDF: 1,75MB]
Flyer des Darm-zentrums MärkischOderland
[PDF: 0,58MB]
------------------------------------------
» Krankenhaus Märkisch-Oderland
» Home / Darmzentrum Märkisch-Oderland / Darmzentrum Märkisch-Oderland | Brandenburg
Willkommen im Darmzentrum Märkisch-Oderland
 

Liebe Patientin / lieber Patient,

vielleicht sind Sie aus reinem Interesse auf die Webseite unseres Darmzentrums gelangt, dann möchten wir Sie auf dieser Seite über unser Darmzentrum Märkisch-Oderland informieren und Ihnen wichtige Hinweise geben rund um das Thema Darmkrebs. Vielleicht sind Sie aber ein betroffener Patient, der sich mit der Diagnose „Darmkrebs“ auseinandersetzen muss und sich von unserem Darmzentrum ein entsprechendes Hilfsangebot erhofft.

Mit der Diagnose „Darmkrebs“ verändert sich das Leben jedes betroffenen Menschen. Eventuell bestehen schon seit einigen Wochen oder Monaten Veränderungen am eigenen Körper, vielleicht wird man von der Diagnose aber auch völlig unvermittelt getroffen. Vor den betroffenen Patienten liegt eine Zeit, in der die Erkrankung ihr Leben maßgeblich bestimmen wird. Während dieser Behandlung bedarf es einer entsprechenden Unterstützung. Mit unserem Darmzentrum Märkisch-Oderland wollen wir für betroffene Patienten unserer Region zentraler Ansprechpartner sein. Wir wollen Sie auf ihrem Weg unterstützen, Ratgeber und Begleiter sein.

In unserem Darmzentrum arbeiten wir gemeinsam mit vielen spezialisierten Partnern. Unser Ziel ist es unseren Patienten alle aktuell vorhandene Therapiemöglichkeiten anzubieten. Das Spektrum unseres Darmzentrums erstreckt sich von der Vorsorge über die Operation bis hin zur Durchführung von Strahlen- und Chemotherapien oder einer gezielten Nachsorge. Es bestehen Hilfsangebote in sozialrechtlichen Fragen und bei psychologischen Problemen.

Haben Sie Fragen oder Sorgen, wünschen Sie einen Termin zu einer bestimmten Behandlung, nutzen Sie unser Angebot. Wir haben für Sie auf dieser Webseite die Ansprechpartner mit Kontaktdaten aufgelistet. Sprechen Sie uns an. Wir lassen Sie nicht allein.

Mit den besten Wünschen für Ihre Genesung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
 
Letze Änderung » 29.09.2016